Bucs Lite
  Vierter Tochdown für Footballjugend - TSR verlor Heimspiel dennoch klar
 
Vierter Tochdown für Footballjugend

TSR verlor Heimspiel dennoch klar

Am Wochenende gab es im American Football das Verfolgerduell der 2. Jugendliga zwischen den drittplazierten Vechta Wild Sharks und den dahinter stehenden heimischen Bucs Lite des TSR Olympia Wilhelmshaven.
Die Gäste zeigten zu Beginn viele Trickspielzüge und überraschten die in ihrer ersten Saison startenden Bucs Lite ein ums andere Mal. Noch ehe der erste Spielabschnitt vorbei war, stand es 19:0 für Vechta. Im zweiten Durchgang erhöhten die Gäste auf 31:0, bevor es TSR-Ballträger Täve Höhlich vergönnt war, den vierten Tochdown in der jungen Geschichte der Jugend der Jade Bay Buccaneers zu erzielen. Ein schöner Lauf über die rechte Seite und gut freigeblockt von seiner Angriffslinie, konnte er die restlichen acht Yards in die Endzone der Gäste laufen. Man entschied sich, den Zusatzversuch auszuspielen, um zwei weitere Punkte auf die Anzeigetafel zu bekommen. Ebenfalls Höhlich konnte den Ball erneut in die Endzone bringen und somit an diesem Tag acht Punkte für die Bucs Lite erzielen.
Nach der Halbzeit kamen die jungen Footballer des TSR besser in die Partie, ohne allerdings die sich bietenden Chancen zu nutzen, um weitere Punkte zu erzielen. Man sah auch deutlich die Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel  der vergangenen Woche gegen die Bremerhaven Seahawks. Die Bucs Lite ließen nur noch einen einzigen Touchdown zu, und somit gewannen die Vechta Wild Sharks mit 37:8. Sie konnten damit ihren dritten Tabellenplatz festigen. Die Bucs Lite haben nun zwei Wochen Pause, bevor es am 29. Juni um 11 Uhr gegen die bislang spiellosen Tigers aus Osnabrück um die Verteidigung des vierten Tabellenplatzes geht.



 
  34544 Besucher (121811 Hits) Home | Impressum | Disclaimer  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=